Gratisversand ab 79,00 €
Sicher einkaufen
Idosell security badge

Gartenvlies

( Anzahl der Produkte: 55 )

Gartenvlies – Ihr Partner für unkrautfreie, gesunde Gärten das ganze Jahr!

Gartenvlies ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für jeden Gärtner, egal ob Hobbygärtner oder professioneller Landschaftsgestalter. Es bietet zahlreiche Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten, die den Gartenbau erleichtern und verbessern. 

Bei shoperly werden die verschiedenen Arten von Gartenvlies, ihre spezifischen Vorteile und Anwendungsgebiete sowie praktische Tipps zur Nutzung detailliert beschrieben. Insbesondere wird auf schwarzes Gartenvlies in verschiedenen Gewichten (45 g/m², 70 g/m² und 90 g/m²) und weißes Gartenvlies aus Polypropylen (PP) als Winterschutzvlies eingegangen.

Was ist Gartenvlies?

Gartenvlies ist ein nicht gewebter Stoff, der aus synthetischen Fasern, meistens Polypropylen (PP), hergestellt wird. Es ist in verschiedenen Stärken und Farben erhältlich und wird im Gartenbau vor allem zur Unkrautbekämpfung, als Frostschutz und zur Bodenvorbereitung eingesetzt. Gartenvlies ist durchlässig für Wasser und Luft, was es besonders nützlich für Pflanzen macht, da es ihnen ermöglicht, weiterhin zu atmen und Feuchtigkeit aufzunehmen, während es gleichzeitig bestimmte schädliche Umwelteinflüsse abwehrt.

Arten von Gartenvlies und ihre spezifischen Vorteile

Schwarzes Gartenvlies

Schwarzes Gartenvlies ist besonders beliebt zur Unkrautbekämpfung. Es wirkt als Barriere, die das Wachstum von Unkraut unterdrückt, während es gleichzeitig den Boden feucht und warm hält. Schwarzes Gartenvlies ist in verschiedenen Gewichtsklassen erhältlich, die jeweils ihre eigenen spezifischen Anwendungen und Vorteile bieten.

1. Gartenvlies 45 g/m²:

Dieses leichte Gartenvlies ist ideal für die allgemeine Unkrautbekämpfung in Beeten und Rabatten. Die Hauptvorteile dieser Gewichtsklasse sind:

Leichte Handhabung: Das geringe Gewicht macht es einfach zu schneiden und zu verlegen.
Kostenersparnis: Aufgrund seines geringeren Materialaufwands ist es preiswerter.
Gute Wasser- und Luftdurchlässigkeit: Es lässt ausreichend Wasser und Luft durch, was die Bodengesundheit fördert.
Schutz vor Unkraut: Effektive Unterdrückung von Unkrautwachstum.

2. Gartenvlies 70 g/m²:

Dieses mittelschwere Gartenvlies bietet zusätzliche Stabilität und Haltbarkeit im Vergleich zur leichteren Variante. Es wird oft für intensivere Gartenarbeiten verwendet, wie z.B. das Anlegen von Wegen oder größeren Beeten. Die Vorteile umfassen:

Erhöhte Haltbarkeit: Länger haltbar und widerstandsfähiger gegen Abnutzung.
Bessere Unkrautunterdrückung: Stärkere Barriere gegen hartnäckiges Unkraut.
Vielfältige Anwendungen: Geeignet für vielfältigere Einsatzbereiche, einschließlich Hanglagen und steinige Böden.

3. Gartenvlies 90 g/m²:

Dieses schwere Gartenvlies ist ideal für anspruchsvolle Gartenprojekte und professionelle Anwendungen. Es bietet die robusteste Barriere gegen Unkraut und ist besonders langlebig. Die Vorteile umfassen:

  • Maximale Haltbarkeit: Ideal für langfristige Projekte und intensiv genutzte Flächen.
  • Stärkste Unkrautunterdrückung: Effektive Barriere gegen selbst hartnäckigste Unkräuter.
  • Hervorragender Bodenschutz: Schützt den Boden vor Erosion und Temperaturschwankungen.
  • Optimale Wasser- und Luftdurchlässigkeit: Trotz seiner Dicke lässt es genügend Wasser und Luft durch.

Weißes Gartenvlies aus Polypropylen (PP)

Weißes Gartenvlies, insbesondere aus Polypropylen (PP), wird häufig als Winterschutzvlies verwendet. Es hat spezifische Eigenschaften, die es ideal für den Schutz von Pflanzen vor Kälte und Frost machen. Die Vorteile von PP-Weißem Gartenvlies umfassen:

Effektiver Frostschutz: Schützt Pflanzen vor Frostschäden, indem es die Bodentemperatur stabilisiert.
UV-Beständigkeit: Langlebig und widerstandsfähig gegen UV-Strahlung, was seine Lebensdauer verlängert.
Gute Luftzirkulation: Verhindert Schimmelbildung und fördert eine gesunde Wachstumsumgebung.
Einfach zu handhaben: Leicht zu schneiden und zu verlegen, was die Anwendung erleichtert.

Anwendungsmöglichkeiten von Gartenvlies

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Gartenvlies machen es zu einem äußerst nützlichen Werkzeug im Gartenbau. Hier sind einige der häufigsten Verwendungen:

1. Unkrautbekämpfung:

Eine der häufigsten Anwendungen von Gartenvlies ist die Unkrautbekämpfung. Indem es das Wachstum von Unkraut unterdrückt, erleichtert es die Pflege von Beeten und Rabatten erheblich. Das Vlies wird einfach auf den vorbereiteten Boden gelegt und mit einer Schicht Mulch oder Kies bedeckt.

2. Bodenvorbereitung:

Gartenvlies kann auch zur Verbesserung der Bodenvorbereitung verwendet werden. Es hilft, den Boden feucht und warm zu halten, was das Pflanzenwachstum fördert. Zudem verhindert es die Erosion des Bodens und unterstützt eine gleichmäßige Verteilung von Nährstoffen.

3. Pflanzenschutz:

Schwarzes und weißes Gartenvlies bieten effektiven Schutz für Pflanzen. Während schwarzes Vlies vor allem als Unkrautbarriere dient, schützt weißes Vlies Pflanzen vor Kälte und Frost. Es wird besonders im Winter verwendet, um empfindliche Pflanzen vor extremen Temperaturen zu schützen.

4. Einsatz im Gemüsebau:

Im Gemüsebau wird Gartenvlies häufig verwendet, um das Wachstum von Gemüsepflanzen zu fördern. Es schützt junge Pflanzen vor Schädlingen und sorgt für eine gleichmäßige Temperatur und Feuchtigkeit im Boden, was zu einem besseren Ertrag führt.

5. Landschaftsgestaltung:

In der Landschaftsgestaltung wird Gartenvlies zur Stabilisierung von Hängen und zur Schaffung von Wegen verwendet. Es verhindert die Erosion und hält Unkraut in Schach, was die Pflege der gestalteten Flächen erleichtert.

Praktische Tipps zur Verwendung von Gartenvlies

Um das Beste aus Gartenvlies herauszuholen, ist es wichtig, einige praktische Tipps zu beachten:

1. Richtige Vorbereitung:

Vor dem Verlegen von Gartenvlies sollte der Boden gründlich vorbereitet werden. Entfernen Sie jegliches Unkraut und lockern Sie den Boden auf, um eine gleichmäßige Oberfläche zu schaffen.

2. Passendes Vlies auswählen:

Wählen Sie das richtige Gartenvlies für Ihre spezifischen Bedürfnisse. Für allgemeine Anwendungen kann ein leichteres Vlies (45 g/m²) ausreichen, während für anspruchsvollere Projekte ein schwereres Vlies (70 g/m² oder 90 g/m²) besser geeignet ist.

3. Richtiges Verlegen:

Schneiden Sie das Vlies passend zu und legen Sie es auf den vorbereiteten Boden. Achten Sie darauf, dass sich die Bahnen um etwa 10 cm überlappen, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Befestigen Sie das Vlies mit Erdankern oder Steinen, um es an Ort und Stelle zu halten.

4. Abdeckung:

Decken Sie das Vlies mit einer Schicht Mulch, Kies oder Rindenmulch ab. Dies hilft, das Vlies zu schützen und verbessert gleichzeitig das Erscheinungsbild Ihres Gartens.

5. Regelmäßige Kontrolle:

Überprüfen Sie regelmäßig das Vlies und die darüber liegende Abdeckung. Entfernen Sie Unkraut, das sich möglicherweise durch die Überlappungen gedrängt hat, und erneuern Sie die Abdeckung bei Bedarf.

Gartenvlies ist ein äußerst vielseitiges und nützliches Werkzeug im Gartenbau. Es bietet zahlreiche Vorteile, von der Unkrautbekämpfung über den Frostschutz bis hin zur Bodenvorbereitung und Landschaftsgestaltung. Schwarzes Gartenvlies in verschiedenen Gewichtsklassen (45 g/m², 70 g/m² und 90 g/m²) sowie weißes Gartenvlies aus Polypropylen als Winterschutzvlies bieten spezifische Vorteile und Anwendungsmöglichkeiten, die den Bedürfnissen verschiedener Gartenprojekte gerecht werden. Mit den richtigen Techniken und etwas Pflege kann Gartenvlies die Gartenarbeit erheblich erleichtern und zu gesünderen, besser wachsenden Pflanzen beitragen.

 

IdoSell Trusted Reviews
4.70 / 5.00 10 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2024-07-15
Très bon produit livraison rapide je recommande vivement
2024-07-07
Pro. Rien à dire. Commandé le week-end, livré le jeudi,impeccable.
pixel